Apfel-Secco „Späte Ernte“

10,5 % vol. Alkohol

Apfelperlwein „Späte Ernte“ wird aus verschiedenen Apfelsorten gekeltert, die bis Anfang November an den Bäumen reifen. Ein ausgewogenes Fruchtzucker- Säureverhältnis zeichnet die geernteten Äpfel aus. Farblich erinnert der Perlwein an seinen „frühen“ Bruder.

Apfelsorte Verschiedene späte Apfelsorten
Anbaugebiet Wetterau
Erntezeit Ende Oktober bis Mitte November
Geschmack Kräftiger säurebetonter Geschmack mit markanter Säure
Farbe, Bouquet gelb
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad, nicht zu kalt
Lagerung Lagerfähig bis 3 Jahren

  • Flasche, einzeln (0,75 l)
    6,50 €

  • Karton, 6 Flaschen (0,75 l)
    39,00 €

  • Karton, 12 Flaschen (0,75 l)
    72,00 €

(Literpreis: 8,67 €)

lieferbar

Hinweis: Bitte bestellen Sie möglichst ganze Kartons mit 6 oder 12 Flaschen. Der Inhalt kann gerne gemischt sein.


Zurück zur Produktübersicht